Der Weg beginnt mit Fragezeichen.

5. August 2020 Anfang

Warum begibt man sich eigentlich auf den Weg? Und auf welchen Weg überhaupt? Wann ist man denn “auf dem Weg”? Ist es ein Weg, wenn ich vom einen zum nächsten Ort gehe und meine Füße sich bewegen, oder ist es auch, und vielleicht noch mehr ein Weg, wenn ich still sitze und spüre, wie sich mein Körper jetzt gerade anfühlt? Die meisten Menschen gelangen irgendwann an einen Punkt im Leben, an dem sie sich fragen: “Was mache ich hier eigentlich?”Weiterlesen

Bewusst ins neue Jahr 2023 – Zen & Körper Special

10. November 2022 Workshop

Mentoring und Workshop für die Zeit zwischen den Jahren
Live online via Zoom in der Gruppe und im 1:1 Coaching mit Maria

Sich selbst erkennen und endlich genug sein

10. November 2022 Weg

Warum fällt es den meisten von uns so schwer uns selbst in der zauberhaften Einzigartigkeit zu „sehen“ und zu erkennen, die wir sind? Können wir jemals – hier und jetzt – gut genug sein?

Was es “bringt” zu meditieren

9. Januar 2021 Zen

Kürzlich war ich mit einer sehr guten Bekannten in den Bergen beim Wandern. In einer märchenhaften Winterlandschaft durften wir fast fünf Stunden lang durch ein Glitzermeer aus Schnee wandern. Obwohl ich es manchmal gerne mag auch beim Wandern die Stille zu genießen, führten wir an diesem Tag, ganz gemäß dem Klischee zweier Freundinnen, eine angeregte Unterhaltung.  Und so kam es, dass sie mich fragte, warum ich denn eigentlich so viel meditiere und wie ich dazu gekommen sei. Gerne erzähle ichWeiterlesen

Am besten geht es mir -Jetzt-

22. November 2020 Allgemein

Die Welt befindet sich gerade in einem Ausnahmezustand. Viele von uns sind Existenzängsten ausgesetzt, müssen mit enormen Veränderungsprozessen zurechtkommen und finden kaum noch den Wegweiser zu dem Ziel, das sie eigentlich einst im Visier hatten. Als ich im Zen-Kloster lebte, hat mir ein guter Bekannter, der privat und gesundheitlich gerade mit schwierigen Schicksalsschlägen konfrontiert war, einen weisen Satz mitgegeben, der bis heute regelmäßig in meinem Kopf Widerhall findet. Er hat gesagt: “Weißt du Maria, wenn es mir am schlechtesten geht,Weiterlesen

Finde alle Informationen zum Meditieren in der Gruppe auf der Homepage der Zendo München.

Für alle, die beim Zen & Körper Special mit dabei sind, gibt es hier Termine für unsere Einzeltrainings.